Produkt Details

Diese Great Characters Edition würdigt einen der revolutionärsten und einflussreichsten Jazzmusiker aller Zeiten – Miles Dewey Davis. Er war nicht nur ein herausragender Trompeter, sondern auch ein Pionier in buchstäblich jeder Phase des amerikanischen Jazz nach dem Zweiten Weltkrieg, vom Cool Jazz bis zur Rock-Jazz-Funk-Fusion, dank derer er in die Rock 'n Roll Hall of Fame aufgenommen wurde. Die Form der Limited Edition 1926 ist von einer Trompete inspiriert, wie die Ventilknöpfe auf dem Clip zeigen. Die unvergleichlich feine Gravur auf dem Korpus ist von den wesentlichen Entwicklungsphasen des amerikanischen Jazz nach dem Zweiten Weltkrieg inspiriert, die Miles Davis maßgeblich beeinflusst. Der blaue Konus hingegen verweist auf eines der größten Jazzalben aller Zeiten, „Kind of Blue“. Die Form des Konus ist dem besonderen „Heim“-Mundstück nachempfunden, mit dem er spielte. Seine Silhouette ziert als Gravur die Feder. Die limitierte Stückzahl verweist auf sein Geburtsjahr.

  • Ident. Nummer: 114190
  • Kolbenfüllfederhalter
  • Feder aus 750er Massivgold
  • Montblanc Tinte: Mystery Black, Royal Blue, Midnight Blue, Burgundy Red, Lavender Purple, Oyster Grey, Toffee Brown, Irish Green, Corn Poppy Red

Merkmale

  • Clip: Platinierter Clip mit Ventildrückern
  • Korpus: Platiniert mit blau lackierter Abstufung und fein graviertem Jazzmuster
  • Kappe: Platiniert mit blau lackierter Abstufung und fein graviertem Jazzmuster

Schreibsystem

  • Typ: Kolbenfüllfederhalter
  • Feder: Feder aus 750er Massivgold

Refills

  • Montblanc Tinte: Mystery Black, Royal Blue, Midnight Blue, Burgundy Red, Lavender Purple, Oyster Grey, Toffee Brown, Irish Green, Corn Poppy Red
Passende Refills

Details

Diese Great Characters Edition würdigt einen der revolutionärsten und einflussreichsten Jazzmusiker aller Zeiten – Miles Dewey Davis. Er war nicht nur ein herausragender Trompeter, sondern auch ein Pionier in buchstäblich jeder Phase des amerikanischen Jazz nach dem Zweiten Weltkrieg, vom Cool Jazz bis zur Rock-Jazz-Funk-Fusion, dank derer er in die Rock 'n Roll Hall of Fame aufgenommen wurde. Die Form der Limited Edition 1926 ist von einer Trompete inspiriert, wie die Ventilknöpfe auf dem Clip zeigen. Die unvergleichlich feine Gravur auf dem Korpus ist von den wesentlichen Entwicklungsphasen des amerikanischen Jazz nach dem Zweiten Weltkrieg inspiriert, die Miles Davis maßgeblich beeinflusst. Der blaue Konus hingegen verweist auf eines der größten Jazzalben aller Zeiten, „Kind of Blue“. Die Form des Konus ist dem besonderen „Heim“-Mundstück nachempfunden, mit dem er spielte. Seine Silhouette ziert als Gravur die Feder. Die limitierte Stückzahl verweist auf sein Geburtsjahr.

  • Ident. Nummer: 114190
  • Kolbenfüllfederhalter
  • Feder aus 750er Massivgold
  • Montblanc Tinte: Mystery Black, Royal Blue, Midnight Blue, Burgundy Red, Lavender Purple, Oyster Grey, Toffee Brown, Irish Green, Corn Poppy Red
Alle Details Passende Refills

Teilen

andere Varianten