Produkt Details

Die Montblanc Manufaktur, die sich dem präzisen chronometrischen Vermächtnis ihrer Vorgängerin Minerva verpflichtet hat, führt eine Uhr ein, die von einem der ersten Minerva Armbandchronographen aus den 1920er-Jahren inspiriert ist. Zum ersten Mal in der Montblanc Collection kombiniert das Montblanc Kaliber MB 25.09 eine Jahreskalenderkomplikation mit einer Chronographenfunktion. Auf einem Zifferblatt mit den zeitlos harmonischen Proportionen sind vier kleine Zifferblätter zu sehen, die einem vollständigen Kalender und Chronographenanzeigen vorbehalten sind. Unterschieden werden sie von rotvergoldeten Zeigern für die Zeitanzeige und die Kalenderdaten sowie von gebläuten Chronographenzeigern. Vom Zähler bei 12 Uhr lassen sich das Datum und die kleine Sekunde ablesen. Die beiden Zeiger bei 9 Uhr zeigen auf separaten Skalen den Monat und die Chronographenminuten an, gefolgt vom Wochentag und den Chronographenstunden bei 6 Uhr. Das raffinierte Zifferblatt bei 3 Uhr hingegen ist der Mondphasenanzeige vorbehalten. Das Mondalter lässt sich über einen Zeiger von den vier Hauptphasen ablesen: Neumond, zunehmender Mond, Vollmond und abnehmender Mond. Vier separate Korrektoren auf beiden Gehäuseseiten dienen zum Einstellen der Kalenderfunktionen. Das silbrig-weiße Zifferblatt mit Sonnenschliff wird von applizierten Indizes und einer hervorstehenden Ziffer 12 geziert. Abgerundet wird das feine, polierte Gehäuse mit den gerundeten und geschwungenen Hörnern von einem schwarzen Alligatorlederarmband aus der Montblanc Pelletteria.

  • Ident. Nummer: 114876
  • Kaliber: MB 25.09
  • Uhrwerk Typ: Automatischer Chronograph
  • Gehäusegröße: 41-43 mm
  • Material: 18 K Rotgold

Uhrwerk

  • Uhrwerk Typ: Automatischer Chronograph
  • Kaliber: MB 25.09
  • Gangreserve: Ca. 42 h
  • Frequenz: 28.800/h, 42 Edelsteine

Komplikationen

  • Indikatoren: 12-Stunden- und 30-Minutenzähler

Gehäuse

  • Material: 18 K Rotgold
  • Zifferblatt: Silbrig-weißes Zifferblatt mit rotvergoldeten arabischen Ziffern und applizierten Indizes
  • Lünette: Fixiert, 18 K Rotgold
  • Saphirglas: Gewölbter Saphir-Kristall mit entspiegeltem Bezug
  • Krone: Unverschraubte Krone, 1 Dichtungsring, 18 K Rotgold
  • Zeiger: Rotvergoldete Schwert- und Stabzeiger, gebläute Stabzeiger
  • Abstand Hörner/Breite der Schliesse: 22/20 mm
  • Höhe: 13,83 mm
  • Gehäusegröße: 41-43 mm
  • Wasserdichtigkeit: 3 bar (30 m)

Armband

  • Material: Alligatorlederarmband
  • Farbe: Schwarz
  • Schließe: Dornschließe aus 18 K Rotgold

Details

Die Montblanc Manufaktur, die sich dem präzisen chronometrischen Vermächtnis ihrer Vorgängerin Minerva verpflichtet hat, führt eine Uhr ein, die von einem der ersten Minerva Armbandchronographen aus den 1920er-Jahren inspiriert ist. Zum ersten Mal in der Montblanc Collection kombiniert das Montblanc Kaliber MB 25.09 eine Jahreskalenderkomplikation mit einer Chronographenfunktion. Auf einem Zifferblatt mit den zeitlos harmonischen Proportionen sind vier kleine Zifferblätter zu sehen, die einem vollständigen Kalender und Chronographenanzeigen vorbehalten sind. Unterschieden werden sie von rotvergoldeten Zeigern für die Zeitanzeige und die Kalenderdaten sowie von gebläuten Chronographenzeigern. Vom Zähler bei 12 Uhr lassen sich das Datum und die kleine Sekunde ablesen. Die beiden Zeiger bei 9 Uhr zeigen auf separaten Skalen den Monat und die Chronographenminuten an, gefolgt vom Wochentag und den Chronographenstunden bei 6 Uhr. Das raffinierte Zifferblatt bei 3 Uhr hingegen ist der Mondphasenanzeige vorbehalten. Das Mondalter lässt sich über einen Zeiger von den vier Hauptphasen ablesen: Neumond, zunehmender Mond, Vollmond und abnehmender Mond. Vier separate Korrektoren auf beiden Gehäuseseiten dienen zum Einstellen der Kalenderfunktionen. Das silbrig-weiße Zifferblatt mit Sonnenschliff wird von applizierten Indizes und einer hervorstehenden Ziffer 12 geziert. Abgerundet wird das feine, polierte Gehäuse mit den gerundeten und geschwungenen Hörnern von einem schwarzen Alligatorlederarmband aus der Montblanc Pelletteria.

  • Ident. Nummer: 114876
  • Kaliber: MB 25.09
  • Uhrwerk Typ: Automatischer Chronograph
  • Gehäusegröße: 41-43 mm
  • Material: 18 K Rotgold
Alle Details

Teilen

andere Varianten