Kunst

Cutting Edge Art Collection

Cutting Edge Art Collection

Kunst und Kultur sind untrennbar mit Montblanc verbunden. Neben zahlreichen internationalen Partnerschaften und kulturellen Programmen legt Montblanc auch besonderen Wert darauf, die Kunst in sein Unternehmen einzubinden. Ziel ist es, die Kunst ernsthaft und langfristig in der Firmenphilosophie zu verankern und auch die Mitarbeiter an dieser Erfahrung teilhaben zu lassen.

Young Artist World Patronage

Young Artist World Patronage

Seit 2004 bietet der Young Artist World Patronage Award jungen aufstrebenden Künstlern eine internationale Plattform, um ihre Kunstwerke, ihren Namen und ihr Talent einem breiteren Publikum und insbesondere der Kunstszene vorzustellen.

Die Kunstwerke werden in über 400 Montblanc Boutiquen auf der ganzen Welt gezeigt und verwandeln diese in Kunstgalerien und Ausstellungsräume für zeitgenössische Kunst. Jeder Künstler bekommt die einmalige Gelegenheit, ein bestimmtes Werk für etwa sechs Wochen auszustellen, und das gleichzeitig auf der ganzen Welt. Hauptthema aller Kunstwerke ist die kreative Interpretation des weltberühmten Montblanc Sterns. Diese individuellen Verfremdungen werden vervielfältigt und in den Schaufenstern der Montblanc Boutiquen ausgestellt. Des Weiteren wird jedes Kunstwerk in die „Montblanc Cutting Edge Art Collection“ aufgenommen, die sich im Hauptsitz von Montblanc in Hamburg befindet – eine von vielen Initiativen der Marke, um die zeitgenössische Kunst zu unterstützen. Die Sammlung zeugt nicht nur vom umfassenden Engagement der Marke, sondern leistet ebenfalls ein Beitrag zu Kunst und Kultur.

Ab 2014 wird der von einer internationalen Jury ausgewählte Künstler ein Kunstwerk gestalten, das von April bis Mai in den Schaufenstern aller Montblanc Boutiquen zu sehen ist. Das Kunstwerk wird jeweils den individuellen Gegebenheiten der einzelnen Boutiquen angepasst. Ziel ist es, das visuelle Erscheinungsbild von Montblanc zu bestimmen und das kunst- und kulturengagierte Image der Marke zu untermauern.

Montblanc Art to Go

Montblanc Art to Go

Von London über Sydney und New York nach Kapstadt – die Montblanc Art Bags reisen rund um den Globus. Seit 2002 engagieren sich Montblanc und zahlreiche herausragende Künstler wie Marcel van Eeden, Sylvie Fleury, David LaChapelle und Gary Hume für dieses außergewöhnliche Kunstprojekt. Jeder Künstler schuf eine der 3 m hohen, in Handarbeit gefertigten Shopping Art Bags aus Aluminium, die jeweils durch ein individuelles Design bezaubern. 

Galerie der Gegenwart

Galerie der Gegenwart

Alle zwei Jahre stiftet Montblanc zeitgenössische Kunstwerke für die „Galerie der Gegenwart“, die die Montblanc Philosophie im weiteren Sinne widerspiegeln. Bevor die Kunstwerke ihren endgültigen Platz in der „Galerie der Gegenwart“ einnehmen, sind sie zwei Jahre lang in der „Montblanc Galerie“ zu bestaunen.