Gitte Schaefer

Gitte Schäfer | Deutschland | „Without Title“ | 2003 | 77 cm x 70 cm | Kreide auf Aquarellpapier

Über die Künstlerin:
Gitte Schäfer wurde 1972 in Stuttgart geboren. Sie besuchte die Kunsthochschule Berlin-Weißensee und das Chelsea College of Art in London. Als Stipendiatin der Studienstiftung des deutschen Volkes von 2001-2003 stellte Gitte Schäfer kürzlich bei Mehdi Chouakri in Berlin aus. Ihre Werke waren ebenfalls in der Kirkhoff Gallery in Kopenhagen zu bewundern. Sie lebt und malt in Berlin.

Über ihre Werke:
Gitte Schäfer beschäftigt sich in ihren Zeichnungen und Gemälden, die Innenleben, Landschaften und architektonische Szenen widerspiegeln, mit kulturellen Symbolen. Sie verwendet romantische oder verklärte Ikonen wie alte Zeitungsausschnitte und Postkarten vom Flohmarkt sowie Möbel und Fundsachen. Gitte Schäfer präsentiert die Dichotomie von Natur und Kultur. Sie ist nicht nur stark von den angewandten Künsten beeinflusst, sondern experimentiert auch gerne mit verschiedenen Kunstmethoden wie Bleistift auf Gesso, perforiertem und bemaltem Metall sowie Schachteln.

www.mehdi-chouakri.com

www.mehdi-chouakri.com
www.mehdi-chouakri.com