Jose Leon Cerillo

Jose Leon Cerillo | Mexiko | „Untitled“ | 2007 | 62 cm x 52 cm each | Tintenstrahldruck auf 100 % Baumwolle

Der 1976 im mexikanischen San Luís Potosí geborene Künstler José León Cerrillo geht in seinen facettenreichen Werken der Frage nach, wodurch ein gemaltes Bild zu einem Kunstwerk wird. Neben der Auseinandersetzung mit den „sozialen Faktoren“ eines Bilder, scheut er auch nicht davor zurück, eine Malerei auf das Niveau eines Musters zu reduzieren oder mit den unterschiedlichen Präsentationsmöglichkeiten eines Bildes zu spielen. Häufig integriert er Alltagsgegenstände wie einfache Topfpflanzen in die Ausstellungsräume oder schneidet seine Bilder in Streifen, um sie nebeneinander an der Wand aufzustellen. Sein Bild „Eden, Eden“ (2002) wird zum Beispiel nicht an die Wand gehängt, sondern über ein eigenes Podest an die Wand gelehnt. Die fließende Gestaltung, bei der die Farbe vom Werk über das Podest auf den Boden läuft, bewirkt einen ganz besonderen Bezug zum Raum, in dem die Verbindungen und Grenzen zwischen Kunstwerk und Ausstellungsraum in Frage gestellt werden.

Ausstellungen:
2003 Prague Biennale, Prag
2004 OMR, Mexiko Stadt
2005 PS1 Contemporary Art Center, New York

www.galeriaomr.com