Viktoria Binschtok

Viktoria Binschtok | Deutschland | „White Bedstar“ | 2007 | 83 cm x 60 cm | C-Print

Alltägliche Verhaltensmuster sind eines der zentralen Themen in den Werken der Fotografin Viktoria Binschtok, die 1972 in Moskau geboren wurde. In Deutschland aufgewachsen, studierte sie an der Leipziger Hochschule für Grafik und Buchkunst, die sie 2005 in der Klasse von Tim Rautert erfolgreich abschloss. Die Künstlerin hat einen besonders ausgeprägten Sinn für soziale Begebenheiten entwickelt, die von anderen oft unbemerkt bleiben. Binschtok hält sie in Fotoserien fest, isoliert sie und kombiniert sie dann zeitlich neu. Für ihre Serie „LVNY“ (2004) fotografierte sie in den Straßen von New York hunderte Frauen mit Louis Vuitton-Taschen. Die Bilder dieser oft kopierten Luxusprodukte sollen der Auseinandersetzung mit der Authentizität von Marken dienen.

Ausstellungen:
2006 Archeus, London
2007 AS Contemporary Inc., New York
2007 AMERIKA, Berlin

www.klemms-berlin.com