Kulturstiftung

Über die Stiftung

Über die Stiftung

Die Montblanc Kulturstiftung initiiert und unterstützt seit 1992 Projekte auf der ganzen Welt im Bereich des Kunstmäzenatentums, der zeitgenössischen Künste, des jungen Theaters und der klassischen Musik. Im Mittelpunkt stehen die Förderung junger Künstler, die mit dem PRIX Montblanc oder dem Young Directors Award ausgezeichnet werden, die Vergabe des Montblanc de la Culture Arts Patronage Awards an Kunstmäzene in unterschiedlichsten Ländern, die Zusammenarbeit mit kulturellen und sozialen Einrichtungen und die Einbindung von Kunst und Kultur in das eigene Unternehmen durch die Montblanc Cutting Edge Art Collection. Der Großteil der Exponate der Montblanc Cutting Edge Art Collection ist für Zuschauer in den Montblanc Produktionsstätten in Hamburg zugänglich. Des Weiteren ersteht die Stiftung alle zwei Jahre in Zusammenarbeit mit der Hamburger Kunsthalle ein Kunstwerk. Die Stiftung ist in Hamburg registriert. Lutz Bethge ist Vorstandsvorsitzender, Violante Avogadro und Tobias Woischke sind leitende Geschäftsführer. Die Montblanc Kulturstiftung unterstützt ausschließlich ihre eigenen Projekte und nimmt keine Förderungsanträge an.