Südkorea

Patron of Art Edition 2009 Max von Oppenheim – Südkorea 

Gewinner:
Woon-Hyung Lee

Schirmherrschaft:
Langjährige, breitgefächerte Unterstützung der Kunst in Korea

Jurymitglieder:
Chong-Hyun Ha
Young Mok Kim
Eun-Hee Park

Die Veranstaltung:
Die koreanische Montblanc de la Culture Arts Patronage Award Preisverleihung 2009 fand am 2. Juni in der Dynasty Hall des Hotel Shilla statt. Woon-Hyung Lee erhielt den Preis in Anerkennung seiner kontinuierlichen Unterstützung der Oper und insbesondere der koreanischen Nationaloper.

Woon-Hyung Lee war der Gründer und Direktor der koreanischen Nationaloper und engagiert sich aktiv bei unterschiedlichen Gelegenheiten, um den Bekanntheitsgrad der Oper zu erhöhen. Regelmäßig unterstützt er die Projekte verschiedener Kunstgruppierungen, darunter das „Korean Festival Ensemble“, eine der besten koreanischen Gruppen für Kammermusik, sowie die „Yewool Music Stage“, die von etwa 20 Sängern gegründet wurde, um die reine Kunst durch Vokalmusik zu bewahren und weiterzuentwickeln.

Erst kürzlich machte Woon-Hyung Lee eine persönliche Spende, um die Erweiterung des University of Michigan Museum of Art in den USA zu unterstützen. Die Gelder wurden zum Bau der koreanischen Galerie im neu eröffneten Museum verwendet.