2009 - Nikolai Tokarev

Am Dienstag, den 27. Oktober 2009, überreichte Lutz Bethge, CEO von Montblanc International, dem 26 Jahre alten russischen Pianisten Nikolai Tokarev den PRIX Montblanc 2009.

Nikolai Tokarev nahm den Preis im Rahmen eines Galakonzerts mit der Philharmonie der Nationen unter der Leitung von Professor Justus Frantz im Konzerthaus am Gendarmenmarkt in Berlin entgegen.

Unter den internationalen VIP-Gästen des Galakonzerts befanden sich u. a. die Montblanc Markenbotschafterin Eva Green, Michael und Pat York, der Schauspieler Clemens Schick, das Topmodel Franziska Knuppe, Minu Barati-Fischer sowie die Designer Ivan Strano, Klaus Unrath und Jette Joop.

Zu den Jurymitgliedern für diesen begehrten Preis zählten Professor Justus Frantz – der musikalische Leiter der Philharmonie der Nationen –, der international gefeierte Percussionist Professor Li Biao und der Musikprofessor, Komponist und Konzertpianist Professor Jürgen Christ.

Der PRIX Montblanc ist mit einem Preisgeld von 10.000 $ sowie mit einem Montblanc „Donation Pen Arturo Toscanini“ dotiert. Er ehrt herausragende Virtuosen der klassischen Musik und dient durch eine Spende aus jedem Verkaufserlös gleichzeitig zur Förderung kultureller und künstlerischer Projekte.