2011 - Sergey Khachatryan

PRIX Montblanc 2011

Am 25. Oktober 2011 zeichnete Montblanc den hochbegabten Violinisten Sergei Chatschatrjan mit dem PRIX Montblanc 2011 aus. In einem eindrucksvollen Rahmen im Berliner Konzerthaus am Gendarmenmarkt erhielt der herausragende klassische Musiker den Preis aus den Händen von Lutz Bethge, dem CEO von Montblanc International.

Der in Armenien geborene Geigenspieler Sergei Chatschatrjan überzeugte die Jury mit seinem einzigartigen Talent und der meisterhaften Beherrschung seines Instruments. Die Kunst- und Kulturmarke Montblanc zeichnet bereits seit 2006 junge talentierte Nachwuchskünstler aus dem Bereich klassische Musik mit dem PRIX Montblanc aus.

Ein Auftritt des Preisträgers und ein inspirierendes Konzert der Philharmonie der Nationen unter der Leitung von Prof. Justus Frantz sorgten an diesem Abend für eine einzigartige Atmosphäre.