2012 - Istvan Vardai

PRIX Montblanc 2012

Am 29. Oktober 2012 ehrte Montblanc den 27 Jahre alten ungarischen Cellisten István Várdai im Rahmen eines glanzvollen Galakonzerts im Berliner Konzerthaus am Gendarmenmarkt mit dem PRIX Montblanc 2012. Überreicht wurde der Preis von Lutz Bethge, dem CEO von Montblanc International, und der PRIX Montblanc Jury, zu der Prof. Justus Frantz, Prof. Li Biao, Prof. Dr. Jürgen Christ und der Starcellist Mischa Maisky gehörten. Der PRIX Montblanc 2012 umfasst ein Preisgeld von 10.000 Euro und den Montblanc Donation Pen Johannes Brahms.

Mit seinen 27 Jahren blickt der ungarische Cellist István Várdai bereits auf große Erfolge zurück. Zu den verschiedenen Auszeichnungen, die er bereits gewonnen hat, zählen zahlreiche internationale Wettbewerbe wie der Johannes-Brahms-Wettbewerb 2006 im österreichischen Pörtschach und der 63. Concours de Genève-Musikwettbewerb.

Die Preisverleihung wurde untermalt von einem Konzert der Philharmonie der Nationen unter der Leitung von Prof. Justus Frantz.