Fachkräfte

Marine C.    |    Thierry J.    |    Thorsten H.    |    Daniel K.    |    Julia T.


Die Möglichkeiten, Karriere zu machen, sind so vielfältig wie die Herausforderungen, die sich bei Montblanc bieten. Menschen unterschiedlichster Herkunft und Qualifikation finden hier eine Aufgabe, die ihren Erwartungen entspricht, sie fordert und voran bringt. Montblanc sucht Mitarbeiter, die sich weiterentwickeln wollen und lernfähig sind. Wir unterstützen sie dabei, ihr Potenzial voll auszuschöpfen.

 

Marine C. Retail Director Montblanc UAE, Dubai

„Ein spannender Ort zum Lernen und vorankommen.“

Nach Beendigung ihrer Ausbildung an der Business School, stieg Marine 2005 über das Salestraineeprogramm bei Montblanc ein. Von Hamburg aus startete ihre Karriere, die sie über die Schweiz und Frankreich nach Dubai führte. Dort ist sie als Retail Director verantwortlich für das Boutique-Netzwerk und 37 Mitarbeiter.

Trotz der reichhaltigen, internationalen wie funktionalen Erfahrungen, die sie bereits gesammelt hat, sieht Marine auch weiterhin großes Potenzial, um persönlich mit der Marke Montblanc zu wachsen.

 

Thierry J. Managing Director Montblanc Watches, Le Locle J.

„Am meisten schätze ich die Kultur der Handwerkskunst und das Bestreben, das Know-How zu beherrschen.“

Schon während seines betriebswirtschaftlichen Studiums begeisterte sich Thierry für Uhren, sodass er nach seinen ersten Berufsjahren in der Uhrenindustrie sechs Jahre die Abendschule besuchte, um einen zusätzlichen Abschluss als Uhrmacher zu erhalten. Mit diesem Rüstzeug konnte Thierry in der Richemont Gruppe erst in der Produktentwicklung Erfahrungen sammeln bis er 2007 die Chance bekam, sich als Managing Director für unsere Uhrenmanufaktur in Le Locle weiterzuentwickeln.

Thierry liebt es, für Montblanc zu arbeiten, die Uhrenkollektionen durch seine Expertise zu prägen und die Mitarbeiter mit seiner Begeisterung für Uhren anzustecken.

 

Thorsten H. Manager of the Artisan Atelier, Hamburg

Du bist, was du warst, und du wirst, was du tust.

Thorsten begann seine Karriere bei Montblanc im Jahr 1981 als Auszubildender zum Werkzeugmacher. Sein Weg führte ihn über die Weiterbildung als Industriemeister Metall bis zur Position als Leiter des Artisan Ateliers, die er noch heute innehat.

Seine wichtigste Aufgabe sieht er, neben der Entwicklung und Produktion von wunderschönen Schreibgeräten, insbesondere in der Förderung seiner Mitarbeiter.

 

Daniel K. Retail Director Deutschland

Nach einer 4-jährigen Tätigkeit bei einem Modeunternehmen begann ich 2001 meine Karriere bei Montblanc als Assistent des Firmenvorstands. Ich hatte die einzigartige Gelegenheit, meine Fertigkeiten im Bereich des Projektmanagements unter Beweis zu stellen und jeden einzelnen Bereich von Montblanc, von der Produktion über Marketing & Verkauf bis hin zu den Servicebereichen, im Detail kennenzulernen. Mein Ziel war es von Beginn an, meinen Fokus alle 2 bis 3 Jahre auf eine andere Abteilung dieses faszinierenden Unternehmens zu richten. Aus diesem Grund wechselte ich zwei Jahre später in die internationale Verkaufsabteilung, um eine Strategie für den internationalen Corporate Gift Vertriebsstrang zu entwickeln und diese erfolgreich umzusetzen.

2005 übernahm ich die Position des Wholesale Directors in unserer deutschen Tochtergesellschaft. Eine meiner wichtigsten Aufgaben in dieser Position bestand in der Neudefinition bzw. der Anpassung der Verkaufsstrategie für Luxusgüter in diesem Gebiet. Während dieser Zeit machte ich auch die beste Erfahrung meiner Karriere: 2008 wurde ich in Anwesenheit all meiner Kollegen aus der ganzen Welt, meiner ganz persönlichen Montblanc-Familie, mit dem Montblanc Star of Excellence ausgezeichnet.

„All die Freunde aus der ganzen Welt, die wunderbaren Geschichten, die wir teilen, der großartige internationale Teamgeist sowie das individuelle Streben nach Perfektion sind gute Gründe, um tagtäglich zur Arbeit zu kommen.“

Eine meiner größten Leidenschaften sind Luxusuhren – ihre Geschichte, Funktionsweise und faszinierende Aura in der Luxusindustrie. Was für ein Glücksfall, dass Uhren heute Montblancs wichtigste strategische Produkt-kategorie darstellen! Folglich besteht darin auch meine derzeitige Aufgabe: Seit 2009 bin ich als Retail Director bei Montblanc Deutschland tätig. Mein Team und ich entwerfen unsere Montblanc Boutiquen so, dass sie wahre Leuchttürme und Vitrinen der Marke werden. Dieses Ziel erreichen wir durch den Verkauf wunderschöner, technisch raffinierter Uhren und anderer Luxusartikel an die interessantesten, anspruchsvollsten und dankbarsten Personen: Montblanc Kunden, Montblanc Sammler und Montblanc Fans!

 

Julia T. Managing Director Montblanc, Taiwan, Taipeh

„Ein vorausdenkendes Unternehmen mit einer überzeugenden Vision.“

Julia kam 2006 als Marketing Director zu Montblanc Taiwan. Inzwischen führt sie als Managing Director das Geschäft und die Mitarbeiter von Montblanc Taiwan in eine spannende Zukunft.

Eine besondere Herausforderung sieht sie darin, kreativ mit den Möglichkeiten umzugehen, die man hat. Besonders gern erinnert sich Julia, wie es ihrem Team gelang, Produkte von Montblanc in die Geschichten lokaler TV-Dramas einzubinden und so das Produktimage auch jüngeren Zielgruppen positiv zu vermitteln.