Studenten

Jonas M.    |    Julia S.    |    Valérie F. 


Sie sind tatkräftig, motiviert und darüber hinaus haben Sie eine hohe Affinität zu unseren Produkten?

Sie möchten nach den ersten erfolgreich absolvierten Semestern weitere praktische Erfahrungen sammeln oder Ihre praktischen Erfahrungen vor dem Übergang in das Masterstudium noch einmal vertiefen?

Der Hauptsitz von Montblanc ist das optimale Umfeld für ambitionierte Studierende, sowie Hochschulabsolventinnen und Hochschulabsolventen, die in der internationalen Luxusgüterbranche ihre Zukunft sehen. Die sechsmonatigen Praktika beginnen in der Regel im April und im Oktober an unserem Hauptsitz in Hamburg.

Wir suchen Talente für folgende Bereiche:

Marketing & Communication
• Event Management
• Global Media Planning
• Category Management/Product Development
• Retail Design

Sales
• International Retail Merchandising
• International Retail Activation & Relationship
• Client Relation & Internal Communication

Support Functions
• Corporate Social Responsibility
• Human Resources

Hinweis: Schauen Sie bitte in unsere Stellenübersicht, um zu erfahren, welche Praktikumsplätze gerade zu besetzen sind. Dort finden Sie eine umfassende Beschreibung des Aufgabengebiets während eines Praktikums.

Lesen Sie die Erfahrungsberichte unserer ehemaligen Praktikantinnen und Praktikanten. Wer weiß, vielleicht gehören Sie auch schon bald zu unserem Team

 

Jonas M. Praktikant im Bereich Marketing

„Praktikanten werden bei Montblanc sehr freundlich aufgenommen, die Personalabteilung begleitet die gesamte Praktikumszeit beratend und unterstützend. In Feedback-Gesprächen werden Verbesserungspotenziale und Aufgaben diskutiert und beim ‚Praktikanten-stammtisch’ wird sich ausgetauscht oder gemeinsame Aktivitäten werden geplant.

Zu meinen abwechslungsreichen Aufgaben gehörten das Erstellen von Präsentationen und Erfolgsanalysen sowie die Unterstützung bei Marketingaktivitäten. Man wird dabei nie alleingelassen, für Fragen findet sich immer ein offenes Ohr.

Es wird sich die Zeit genommen, Gesamtzusammenhänge zu erklären und ein Bewusstsein für die Marke zu schaffen. Von Anfang an wurde ich zu den wichtigen Meetings eingeladen. Als Praktikant bei Montblanc kann man viel lernen, aber auch aktiv gestalten und an herausfordernden Aufgaben wachsen."

 

Julia S. Praktikantin im Bereich Human Resources

„Als Praktikantin in der Personalabteilung unterstütze ich die Personalreferenten und Sachbearbeiter. Von Anfang an wird man in unterschiedliche Projekte integriert, bekommt eigene Projekte, für die man von der Idee über die Planung bis zur Durchführung die Verantwortung trägt und wird bei Entscheidungen mit einbezogen.

Es hat mich auch nicht überrascht, als sich unser Geschäftsführer während der Mittagspause an unseren Praktikanten-stammtisch setzte. Denn Mitarbeiter und Vorgesetzte interessieren sich über jede Ebene gleichermaßen füreinander und auch ein Praktikant wird als vollwertiger Mitarbeiter ernstgenommen.

Auf jeden Fall kann ich mein theoretisches Know-how ausbauen, mein Studium durch praktische Erfahrung ergänzen und ein erstes Netzwerk schaffen. Viele der heutigen Mitarbeiter haben Ihre Karriere mit einem Praktikum bei Montblanc begonnen.“

 

Valérie F. Praktikantin im Bereich Travel Retail

„Ich habe bei Montblanc einen spannenden Einblick in die Arbeitsweise einer global agierenden Luxusmarke erhalten. Gerade meine Erwartungen an ein internationales Umfeld mit abwechslungsreichen Aufgaben wurden erfüllt. Gleich zu Beginn des Praktikums konnte ich meine Sprach- und Auslandserfahrungen für eine Potenzialanalyse des asiatischen Marktes nutzen. Es folgten weitere Aufgaben, die ich zum größten Teil selbstständig und mit viel Eigenverantwortung und Eigeninitiative erarbeiten durfte.

Dadurch konnte ich nicht nur meine Kenntnisse aus nunmehr fünf Jahren Studium erfolgreich anwenden, sondern mir außerdem einen breiten Überblick über die Luxusbranche verschaffen. Die Vielfalt bei Montblanc hat mein Praktikum geprägt. Ich konnte fachlich und auch auf menschlicher Ebene in der Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen aus meiner Abteilung viel mitnehmen.“