Haute Horlogerie

Die Manufaktur

Die Manufaktur

Die Schweizer Region von Le Locle mit den umliegenden Tälern, La Chaux-de-Fonds, das Vallon de Saint-Imier und die Region um Biel waren in den vergangenen 200 Jahren höchst aktive Schauplätze für die Herstellung besonders hochwertiger Uhren. Eine große Anzahl an Werkstätten, die sich seit dem ausgehenden 19. Jahrhundert auf die Herstellung von Taschenchronographen spezialisiert hatten und später Armbanduhren produzierten, sind in dieser Region gelegen. Die Haute Horlogerie Manufakturen von Montblanc, die sich in Villeret und Le Locle befinden, zählen zu denen, die auch heute noch in dieser Branche aktiv sind.

Die Meisteruhrmacher in diesen beiden Werkstätten legen großen Wert darauf, die traditionelle Schweizer Uhrmacherkunst auf höchstem Niveau zu pflegen, um innovative Zeitmesser von außergewöhnlicher Präzision, Perfektion und Zuverlässigkeit herzustellen.


Handwerkskunst

Handwerkskunst

Die Uhren von Montblanc sind wahre Meisterwerke, die mit viel Geduld und besonderer Sorgfalt in limitierter Edition oder als Unikat von außergewöhnlich qualifizierten Uhrmachern hergestellt werden, die die hohe Kunst der Uhrmacherei wie kaum ein Anderer beherrschen.

Die Meisteruhrmacher der Montblanc Manufaktur lassen die Werte der Marke mit der beispiellosen Präzision der Schweizer Uhrmacherei verschmelzen, um die hohen Ansprüche des Unternehmens hinsichtlich Handwerk und Qualität zu erfüllen.


Das TimeWriter Konzept

Das TimeWriter Konzept

Die Wächter der Zeit

Die Montblanc Manufaktur in Villeret zählt zu den letzten ihrer Art, in denen die meisten traditionellen Fähigkeiten der Uhrmacherei mit all ihren mikromechanischen Verfeinerungen auch heute noch mit höchster Sorgfalt von Hand ausgeführt werden – so, als würde jede Uhr ganz individuell als Unikat angefertigt. Mit der Gründung des „Institut Minerva de Recherche en Haute Horlogerie“ setzt sich Montblanc aktiv für die Wahrung dieses außergewöhnlichen Erbes ein.

Einerseits konzentrieren sich die Fachleute des Institut Minerva auf die Wahrung und Pflege des legendären Erfahrungsschatzes im Bereich der Chronographen und der traditionellen Schweizer Uhrmacherkunst, andererseits beschäftigen sie sich mit der Weiterentwicklung innovativer Technologien und Konzepte, um die Zukunft der Uhrmacherei zu sichern. 


Die Montblanc TimeWriter I: Metamorphosis

Roboter, die in menschenähnliche Gestalten, Autos, Flugzeuge oder andere Dinge verwandelt werden können, dienten Franck Orny und Johnny Girardin als Inspiration für die Entwicklung der Montblanc Metamorphosis.

Eine bahnbrechende Neuheit in der Haute Horlogerie: eine Uhr mit zwei Zifferblättern und zwei verschiedenen Funktionen, die im Einklang mit dem TimeWriter Konzept von den Meisteruhrmachern der Montblanc Manufaktur in Villeret entwickelt wurde. Das erste Zifferblatt der Metamorphosis entspricht dem einer klassischen Uhr; das zweite hingegen ähnelt dem eines sportlichen Eindrücker-Chronographen. Dazwischen liegen 15 Sekunden, in denen ein patentierter Mechanismus jenen Vorgang herbeiruft, der die beiden Uhren auf beispiellose Weise vereint: die Metamorphose.

Die Verwandlung ist außergewöhnlich komplex und beinhaltet etwa 50 individuelle Einzelteile, die sich technisch simultan bewegen.


Die Montblanc TimeWriter II: Chronograph Bi-Fréquence 1.000

Die Montblanc Manufaktur in Villeret blickt auf eine lange Geschichte in der Ausarbeitung raffinierter Möglichkeiten zurück, kurze Zeitintervalle zu messen. Albert Einsteins Referenzwerk über die Verbindung zwischen Raum und Zeit wurde 1916 in Berlin veröffentlicht. In demselben Jahr führte eine Uhrenmanufaktur nur einige hundert Kilometer entfernt eine Stoppuhr ein, die verstrichene Zeitintervalle bis auf die 1/100stel-Sekunde genau messen konnte. Diese beiden nahezu simultan stattfindenden Ereignisse sollten unser Verständnis der Zeit auf den Kopf stellen. Jahrzehnte später diente dieser Chronograph als Inspiration für eine weitere Innovation in der Kunst der kurzen Zwischenzeitmessung: Montblancs TimeWriter II Chronograph Bi-Fréquence 1.000


Die Uhrmacher

Die Uhrmacher

Die hohe Uhrmacherkunst von Montblanc ist geprägt von den persönlichen Eigenschaften der Kunsthandwerker, die an den jeweiligen Modellen gearbeitet haben – Eigenschaften wie Kreativität, Leidenschaft für die traditionelle Uhrmacherkunst in Kombination mit einer kontinuierlichen Innovation sowie großem Respekt vor dem Wert der Zeit. Diese für die Marke Montblanc bezeichnenden Kernwerte und das Wissen der Uhrmacher werden von Generation zu Generation weitergegeben. Sie kommen in den exquisiten Uhren zum Ausdruck, die von einer bemerkenswerten Individualität und ausgezeichnetem Handwerk zeugen.