Alle Details

Die Edition

Die Montblanc Heritage Collection 1914 ist eine Hommage an die Geschichte von Montblanc. Ihre Füllfederhalter in zwei verschiedenen Designs übertreffen höchste Ansprüche an Technik und Ästhetik. Inspiriert vom historischen Schreibgerät aus schwarzem Kautschuk wurden Kappe und Behälter der auf 1000 Stück limitierten Auflage aus hochwertigem schwarzem Lack gefertigt. Die Variante aus korallenrotem Edelharz erinnert an die Farben der Füllfederhalter aus den 1920er-Jahren. Ihre Stückzahl von 333 ist ein Verweis auf die drei Montblanc-Gründer. Beide Ausführungen werden im Kappenkopf durch das Montblanc Emblem aus schneeweißem Perlmutt gekrönt.
Besonders innovativ ist der zweistufige Schraubmechanismus. Ihn ihm vereint sich der komplexe Füllvorgang eines Kolbenfüllfederhalters mit der Funktion des Ein- und Ausdrehens der 750er Massivgold-Feder. Diese verspricht ein weiches Schreibgefühl und unterstreicht mit dem dreieckigem Herzloch und der Iridiumspitze elegant den avantgardistischen Charakter der Edition.

Über die Kollektion

Die Heritage Collection blickt zurück auf die ersten Meilensteine von Montblanc und verbindet Vergangenheit und Gegenwart zu einem beeindruckenden, neuen Kunstwerk.
Die Montblanc Heritage Collection 1914 huldigt in Größe und Form ihrem legendären Vorgänger, dem Simplo-Sicherheitsfüllfederhalter, der aufgrund seines hohen Fassungsvermögens und seiner stattlichen Größe, den Spitznamen “Goliath” erhielt. Im neuen Gewand erinnert eine limitierte Stückzahl nun glanzvoll an die große Errungenschaft vergangener Tage und würdigt die wegbereitenden Technologien und den leidenschaftlichen Pioniergeist der Montblanc Handwerksmeister des frühen 20. Jahrhunderts.

Details

Die Edition

Die Montblanc Heritage Collection 1914 ist eine Hommage an die Geschichte von Montblanc. Ihre Füllfederhalter in zwei verschiedenen Designs übertreffen höchste Ansprüche an Technik und Ästhetik. Inspiriert vom historischen Schreibgerät aus schwarzem Kautschuk wurden Kappe und Behälter der auf 1000 Stück limitierten Auflage aus hochwertigem schwarzem Lack gefertigt. Die Variante aus korallenrotem Edelharz erinnert an die Farben der Füllfederhalter aus den 1920er-Jahren. Ihre Stückzahl von 333 ist ein Verweis auf die drei Montblanc-Gründer. Beide Ausführungen werden im Kappenkopf durch das Montblanc Emblem aus schneeweißem Perlmutt gekrönt.
Besonders innovativ ist der zweistufige Schraubmechanismus. Ihn ihm vereint sich der komplexe Füllvorgang eines Kolbenfüllfederhalters mit der Funktion des Ein- und Ausdrehens der 750er Massivgold-Feder. Diese verspricht ein weiches Schreibgefühl und unterstreicht mit dem dreieckigem Herzloch und der Iridiumspitze elegant den avantgardistischen Charakter der Edition.

Über die Kollektion

Die Heritage Collection blickt zurück auf die ersten Meilensteine von Montblanc und verbindet Vergangenheit und Gegenwart zu einem beeindruckenden, neuen Kunstwerk.
Die Montblanc Heritage Collection 1914 huldigt in Größe und Form ihrem legendären Vorgänger, dem Simplo-Sicherheitsfüllfederhalter, der aufgrund seines hohen Fassungsvermögens und seiner stattlichen Größe, den Spitznamen “Goliath” erhielt. Im neuen Gewand erinnert eine limitierte Stückzahl nun glanzvoll an die große Errungenschaft vergangener Tage und würdigt die wegbereitenden Technologien und den leidenschaftlichen Pioniergeist der Montblanc Handwerksmeister des frühen 20. Jahrhunderts.

Heritage Collection 1914

Teilen

andere Varianten