Heritage Spirit

Montblanc 1858


Montblanc 1858 Chronograph Tachymeter Blue Limited Edition 100 

Als Hommage an die Wurzeln ihrer Manufaktur in Villeret führt die Maison eine Uhr ein, die von den legendären Minerva Chronographen aus Villeret inspiriert ist.

Das unverwechselbare Merkmal des Montblanc 1858 Chronograph Tachymeter Blue, der elegant auf seine historischen Vorgänger aus den 1930er-Jahren verweist, ist das blaue Zifferblatt. Und auch die Form der Zeiger sowie die kleine Sekunde bei 9 Uhr und der Chronographenzähler bei 3 Uhr sind vom ursprünglichen Modell inspiriert. Unterstrichen wird der Vintage-Look der Uhr vom historischen Montblanc Emblem bei 12 Uhr und der geriffelten Krone. Die Tachymeterskala auf dem Zifferblatt sorgt für eine einfache Berechnung der Geschwindigkeit auf der Grundlage der Reisezeit entlang des feinen „Chemin de Fer“- Minutenrings. Dank ihrer Super-LumiNova®*-Beschichtung lassen sich die Leuchtzeiger und Leuchtziffern auch in der Dunkelheit perfekt ablesen.

Das intern entwickelte und gefertigte Montblanc Kaliber MB M 16.29 bietet einen Monopusher-Chronographen mit Säulenrad und horizontaler Scheibenkupplung. Auch wenn es die Struktur und Komponenten des historischen Minerva Kalibers 17.29 aufgreift, übertrifft das Uhrwerk seinen Vorgänger durch handgefertigte Veredelungen wie Genfer Streifen und fein abgeschrägte Kanten. Der Montblanc 1858 Chronograph Tachymeter Blue mit seinem 44-mm-Edelstahlgehäuse und den schlanken, leicht geschwungenen Hörnern ist auf 100 Exemplare streng limitiert. Ebenfalls inspiriert von den legendären Minerva Armbanduhren sind die Manual Small Second Uhren der Montblanc 1858 Collection.