Star

Montblanc Star


Montblanc Star Roman Quantième Complet “Carpe Diem” Special Edition

„Carpe diem, quam minimum credula postero“ (Genieße den Tag mit möglichst wenig Vertrauen in das, was danach kommt) lautet der lateinische Schlusssatz der „Ode an Leukonoë“ des alten römischen Dichters Horaz. Was gewesen ist, liegt in der Vergangenheit, und was kommt, befindet sich in der unsicheren Zukunft. Die Aufforderung des Dichters, jeden Augenblick zu genießen, hat auch im Laufe der Jahrhunderte nichts von ihrer Bedeutung verloren. Sie inspirierte Montblanc zur Konzipierung der Carpe Diem Edition Uhren in der Montblanc Star Collection, um die kostbare Vergänglichkeit der Zeit durch höchste Handwerkskunst zu würdigen.

Um jeden Moment des Lebens vollends erfassen zu können, bietet die Uhr alle Kalenderdaten. Benannt nach dem französischen Uhrmachereibegriff „quantième“ für Kalender und „complet“ für vollständige Funktion, besitzt sie ein Zifferblatt mit zentralen Stunden-, Minuten- und Sekundenzeigern, einen zentralen Datumszeiger, Zifferblattöffnungen für den Wochentag und den Monat bei 12 Uhr sowie eine elegante Mondphasenanzeige bei 6 Uhr.

Das silbrig-weiße Zifferblatt zeigt die kostbaren Momente des Hier und Jetzt mit klassischer Eleganz an. Die rotvergoldeten Blatt- und gebläuten Stabzeiger, die zauberhafte Guillochierung in der Mitte und das Motiv des explodierenden Montblanc Emblems auf der Mondphase zeugen von der zeitlosen Raffinesse der Schweizer Feinuhrmacherei. Unterstrichen wird das klassische Gesamtbild von den römischen Ziffern, die subtil auf die antike Herkunft des berühmten Aphorismus verweisen, welcher der Uhr ihren Namen verleiht.


Montblanc Star Classique Date Automatique 

Klassische Eleganz und grundlegende Funktionen sind bezeichnend für die feinen Uhren der Montblanc Star Collection. Wenn die klassische Schweizer Feinuhrmacherei und die unverwechselbare Raffinesse von Montblanc aufeinandertreffen, entstehen Uhren von zeitloser Schönheit.

Bei genauerem Hinsehen offenbart das auf den ersten Blick scheinbar schlicht anmutende Zifferblatt ein faszinierendes Flinqué- Guilloche-Muster – eine minutiöse halbkreisförmige Verzierung, die von der Mitte des Zifferblatts ausgeht. Die auf das Wesentliche reduzierten Anzeigen werden von einem rechteckigen Datumsfenster bei 3 Uhr abgerundet.

Unterstrichen wird die zurückhaltende Eleganz des Zifferblatts von kostbaren rotvergoldeten Blatt- und Stabzeigern, rotvergoldeten arabischen Ziffern und besonders schlanken Indizes. Mit einer Höhe von nur 8,90 mm ist das 39-mm-Gehäuse aus Edelstahl, das von einer Lünette aus 18 K Rotgold gekrönt wird, außergewöhnlich flach. Seine schmalen, vertikal hervorstehenden Hörner sind leicht geschwungen, um sich elegant der Form des Handgelenks anzupassen. Die Raffinesse von Montblanc offenbart sich in jedem Detail der Uhr, wie das Emblem der Maison zeigt, das die bauchige Krone ziert.