Ein neues Boutique Konzept

Seit über einhundert Jahren fertigt Montblanc feinste Schreibgeräte, Uhren, Schmuckstücke und Lederwaren. Jetzt stellt die Maison ein neues Boutique Konzept vor, das ein dynamisches und elegantes Shoppingambiente bietet. In einer aufregenden Mischung aus modernem Design und klassischer Eleganz, innovativen Verfahren und bewährten  handwerklichen Traditionen überrascht die Boutique die Kunden mit einer Shoppingerfahrung, die ihre Sinne anspricht, und sie auf eine Entdeckungsreise ins Herz der Montblanc Welt entführt.

 
„Unsere neueste Verkaufsfläche spiegelt das fortwährende Streben der Maison nach zielorientierten und ästhetischen Innovationen wider. Sie steht für die Marke Montblanc von heute und die Wünsche von morgen, denn die Maison setzt weiterhin neue Maßstäbe in den Bereichen Technologie und Design“, sagt Jérôme Lambert, CEO von Montblanc International.


Mit einem innovativen Boutique Konzept erweckt Montblanc seine grundlegenden Werte zu neuem Leben

Gestaltet von Interior Designer Noé Duchaufour-Lawrence, offenbart die eindrucksvolle Verkaufsfläche eine nüchterne und durchdachte Ästhetik mit einer Mischung aus Schwarz, Weiß und Holz. Durch die besondere Präsentation der Kollektionen werden die herausragenden Merkmale jeder einzelnen Kreation unterstrichen.


Das neue Konzept basiert auf drei Hauptdesigns, die auf die Wurzeln der Maison verweisen. Eine kursive Handschrift in Kombination mit dem Montblanc Füllfederhalter bildet den Ausgangspunkt für das gesamte Design. Die runde, fließende Handbewegung, die der Boutique ihre Form schenkt, erinnert an die Kalligraphie und die Schreibkultur.

Das Emblem, inspiriert vom schneebedeckten Gipfel des Mont Blancs und symbolisch für höchste Perfektion stehend, ist mit Tintennuancen kombiniert, um die Lebensfreude und Seele von Montblanc zum Ausdruck zu bringen sowie den Wunsch, sich durch Innovation weiterzuentwickeln. Im Inneren der Boutique entlang der schwarzen Lackvertäfelung, die an die Einzigartigkeit des Montblanc Edelharzes erinnert, fließt künstlerisch inszenierte Tinte über große Bildschirme. Als zentrales Merkmal der neuen Boutique löst dieses „lebendige“ Kunstwerk Emotionen aus und sorgt für ein Ambiente, das unverkennbar auf Montblanc verweist. Es erinnert an die Dynamik und den Entwicklungsverlauf der Maison, die immer wieder den Zeitgeist verinnerlicht, um Produkte von perfekter Modernität und Funktionalität zu bieten.

Das dritte Element ist die Leidenschaft für das Handwerk, ein Wert, der in der langen Geschichte der Maison eine bedeutende Rolle spielt. Sie kommt in der strukturierten Architektur und der dunklen Holzkomposition zum Ausdruck und ist vom Holzmobiliar inspiriert, das die Handwerker verwenden, um in jeder der Montblanc Manufakturen bei der Fertigung von Uhren, Schreibgeräten, Schmuck und Lederwaren ihr ganzes Können zu entfalten.


Eine starkes Kundenerlebnis berührt die Sinne

Gleich beim Betreten des Raumes wird der Kunde eingeladen, sich ganz individuell mit der Geschichte von Montblanc zu befassen. In den verschiedenen nach Produktkategorien unterteilten Bereichen kann er die ganze Vielfalt der Montblanc Kollektionen entdecken. Durch Interaktion mit jeder einzelnen Kreation erfährt er Interessantes über die lange Geschichte der Maison. Getreu der Philosophie „sharing the passion for fine watchmaking“, verweist ein ausgewogener dreieckiger „Gallery Table“ auf die einzigartige Stellung, die Montblanc in der Welt der Uhrmacherkunst einnimmt. Ganz in der Nähe bietet ein interaktiver Bildschirm ungeahnte Einblicke in die ausgeklügelte und fachlich anspruchsvolle Welt der Montblanc Uhrmacherei.

Im hinteren Teil der Boutique können sich die Kunden an der Montblanc Bar mit Schreibgeräte-Experten unterhalten, und Liebhaber der feinen Handschrift haben die Möglichkeit, alle Arten von Schreibgeräten, Federn und Tinten auszuprobieren. Für die Fans der digitalen Welt halten die versierten Montblanc Mitarbeiter im digitalen Montblanc Bereich die neuesten ScreenWriter Editionen bereit. Die Kunden können sie ausprobieren, um eigenhändig zu erfahren, wie die Kunst des Schreibens in der digitalen Welt angekommen ist.

In der Lederwerkstatt dreht sich alles um das „Touch & Feel“. Beim Durchstöbern der einzigartigen Lederbibliothek, die aus gebundenen Büchern mit über fünfzig verschiedenen Lederarten besteht, kann feinstes italienisches Leder betrachtet, gefühlt und gerochen werden. In der Collectors Lounge können die Kunden limitierte Editionen oder die Montblanc Personalisierungsservices entdecken, die von Prägungen für Lederwaren bis zu maßgeschneiderten Créations Privées reichen.

Die erste neue Montblanc Boutique öffnet ihre Türen in Taipeh, gefolgt von weiteren Concept Stores weltweit in den kommenden Monaten.