Zum Hauptinhalt

Angewendetes Angebot

Location

Inspire Writing

Entdecken Sie unsere Hommage an die Geschichte der Schreibgeräte und das Vermächtnis von Montblanc


Mächtiger als das Schwert


Durch das Schreiben können Menschen Spuren hinterlassen und ihre Geschichte erzählen. Wer die Feder schwingt, entscheidet sich für die Macht der Kommunikation, denn Worte sind ein universeller Eckpfeiler der Demokratie.

Deshalb sagt man auch, dass die Feder deutlich mächtiger ist als das Schwert – eine Haltung, die das Ethos von Montblanc prägt. Inspire Writing ist das erste Buch, das sich der Geschichte der Schreibgeräte und dem Vermächtnis von Montblanc widmet.

„Wir schreiben, um das Leben doppelt auszukosten, im Moment und im Rückblick“ – Anaïs Nin

Inspiriert von Montblanc


Das Buch beginnt dort, wo auch die Marke ihren Ursprung hat: im Hamburg des frühen 20. Jahrhunderts. Seite für Seite werden die Leser*innen auf eine Reise geschickt: Sie erfahren eine Menge über die Wurzeln und die Evolution der Marke, bevor es dann um den Platz von Montblanc in der Welt von heute geht.

Das Schreibgerät wird dabei in seinen künstlerischen Kontext gestellt. Inspire Writing zeigt das Schreibgerät als bedeutenden Teil unserer kollektiven Geschichte – ob bei historischen Ereignissen oder der Anpassung an die digitale Welt.

„Die größte Freude des Schreibens basiert für mich nicht auf der Bedeutung der Worte, sondern auf ihrer inneren Musikalität“ – Truman Capote

Ein kleines Kunstwerk

Inspire Writing ist ein Gemeinschaftswerk von Montblanc und dem berühmten Verlag Assouline – und ästhetisch so zufriedenstellend wie ein reichhaltiges Stück Geschichte. Alexander Fury liefert die Worte und Laziz Hamani die Bilder zum Markenvermächtnis: ein Buch für alle, die sich dafür interessieren, wie schriftliche Kommunikation unsere Welt geformt hat. Entdecken Sie es in Ihrer Montblanc Boutique.

Letzte Meldungen