Zum Hauptinhalt

Angewendetes Angebot

Location

Heritage

Inspiriert von den historischen Minerva Armbanduhren der 1940er- und 1950er-Jahre


JETZT BESTELLEN

Heritage Uhren mit Vintage-Flair


Der Trend für den stilbewussten modernen Gentleman setzt auf äußerste Sorgfalt bis ins kleinste Detail, um sich elegant abzuheben. Das betrifft sowohl die Beschaffenheit eines bestimmten Stoffes oder den Schnitt einer Jacke als auch die Farbwahl und die Accessoires für das ideale Outfit. Durch ihre große Liebe zu kleinen Details beherrschen diese Herren die hohe Kunst, ihre Kleidung mit sehr viel Fingerspitzengefühl zusammenzustellen, um einen authentischen und harmonischen Look zu erhalten. Sie erschaffen ihren persönlichen Stil und bringen damit ihre ideale Lebensweise zum Ausdruck.

Von der Geschichte zum Vermächtnis


Als Hommage an die Minerva Armbanduhren der 1940er- und 1950er-Jahre kombiniert die Heritage Uhrenlinie die Eleganz der Uhrmacherei vergangener Tage mit der Technologie und dem Design von heute. Vintage-Ästhetik wie gewölbte Zifferblätter, punktförmige Indizes und Saphirglas in „Box-Bauweise“ passen hervorragend zu den wunderschönen Zifferblattfarben.

„Von der Vergangenheit in die Gegenwart.“

Die Anfänge von Minerva

Minerva Chronograph aus den 1940er-Jahren mit dem Kaliber 13.20

Die Anfänge von Minerva

Chronograph mit Anzeigen in historisch anmutender Münzfernsprechergestaltung, um 1945

Die Anfänge von Minerva

Historisches Minerva Kaliber 13.20

Von der Vergangenheit zur Gegenwart

Kaliber 13.21, direkter Nachfahre des Kalibers 13.20

Geschaffen für edle Eleganz


Die Montblanc Heritage Modelle, deren vollständig polierte Gehäuse einen Durchmesser von 39 mm und 42 mm aufweisen, sind mit gerundeten Hörnern mit Facetten und Saphirglas in „Box-Bauweise“ ausgestattet, die den eleganten Vintage-Look unterstreichen. Auch die Zifferblätter wurden mit besonderer Aufmerksamkeit gefertigt. Sie erhielten markante Farben wie Lachsrot, gebranntes Karamell und British Racing Green. Sie weisen zudem technische Finishs wie ein zweifarbiges Dekor, eine gewölbte Form und Lackbeschichtungen auf, deren Anfertigung höchstes Geschick und eine langjährige Erfahrung erfordert. Zu den weiteren Details gehören punktförmige Indizes, gekrümmte Dauphine-Zeiger mit SuperLuminova©-Beschichtung, eine Minuteneinteilung in Zahnstangenoptik mit kleinen Fünfminutenpunkten mit SuperLuminova©-Beschichtung und historische internationale Münztelefonanzeigen für 3, 6 und 9 Minuten. Gemäß dem Anspruch der Kollektion sind die Uhren mit verschiedenfarbigen Sfumato-Alligatorleder Armbändern versehen, die das Design stilvoll abrunden.

„Angelehnt an die unter Uhrensammlern als ‚Doktoruhren‘ bekannten Zeitmesser, welche von Ärzten in der Vergangenheit zum Messen der Herzfrequenz ihrer Patienten genutzt wurden.“

Fertigung eines Uhrwerks mit einem Zweck


Die Montblanc Heritage Kollektion umfasst eine breite Palette mechanischer Uhrwerke, die an den Minerva Spitzenkalibern der Vergangenheit angelehnt sind. Ein Beispiel hierfür ist die seltene Manufacture Monopusher Pulsograph Uhr: Inspiriert von von den unter Uhrensammlern als „Doktoruhren“ bekannten Zeitmessern, welche von Ärzten in der Vergangenheit zum Messen der Herzfrequenz ihrer Patienten genutzt wurden. Dazu zählt auch das höchst funktionale Manufakturkaliber mit Ewigem Kalender, das von Montblanc entwickelt und patentiert wurde sowie Chronographen- und Automatikuhrwerke.

MINERVA

Über 160 Jahre Tradition.

Letzte Meldungen