Die Leistung dieses von Dynamik geprägten Chronographen vereint mit der Funktionalität einer UTC-Komplikation mit drei Zeitzonen in einer Uhr, die durch ihre maskuline Eleganz besticht. Der Chronograph des Kalibers MB 25.03 misst verstrichene Minuten und Stunden bei 12 bzw. 6 Uhr sowie verstrichene Sekunde über den legendären zentralen roten Sekundenzeiger, dessen Spitze in Form des Minerva-Pfeils gestaltet ist. Ein dunkler Zeiger aus der Mitte mit einem rot eingerahmten Leuchtpfeil zeigt die zweite Zeitzone auf der 24-Stundenskala mit silbrig-weißen Ziffern an, die sich auf der schwarzen Keramiklünette befindet. Eine dritte Zeitzone lässt sich problemlos durch Drehen der einseitig drehbaren Lünette in Kombination mit dem 24-Stundenzeiger als Referenzpunkt einstellen. Der Farbkontrast von Schwarz und Silbrigweiß mit roten Akzenten zwischen Zifferblatt und Höhenring sorgt für eine besonders gute Ablesbarkeit und unterstreicht die Leistung. Das satinierte 43-mm-Gehäuse mit schwarzer DLC-Beschichtung ist wasserdicht bis 100 Meter und wird von einem Kautschukarmband abgerundet. Um eine maximale Zuverlässigkeit und Leistung zu bieten, wurde die Uhr im Rahmen des strengen Montblanc Laboratory Test 500 geprüft.

  • Ident. Nummer: 116101
  • Kaliber: MB 25.03
  • Uhrwerk Typ: Automatik-Chronograph mit UTC-Funktion
  • Material: Edelstahl mit schwarzer DLC-Beschichtung
  • Durchmesser: 43 mm

Uhrwerk

  • Uhrwerk Typ: Automatik-Chronograph mit UTC-Funktion
  • Kaliber: MB 25.03
  • Gangreserve: Ca. 46 h
  • Frequenz: 28.800/h, 25 Edelsteine

Komplikationen

  • Indikatoren: 12-Stunden- und 30-Minutenzähler, zentraler Chronographenzeiger

Gehäuse

  • Material: Edelstahl mit schwarzer DLC-Beschichtung
  • Zifferblatt: Schwarzes Zifferblatt, Indizes und Ziffern mit Leuchtbeschichtung
  • Lünette: Einseitig drehbare Lünette aus Keramik mit 24 Stundenindizes
  • Saphirglas: Gewölbter Saphir-Kristall mit entspiegeltem Bezug
  • Krone: Unverschraubte Krone, 1 Dichtungsring, Edelstahl mit schwarzer DLC-Beschichtung
  • Zeiger: Rhodinierte Stunden- und Minutenzeiger mit Leuchtbeschichtung, roter Chronographenzeiger, rhodinierter Zeiger für die zweite Zeitzone
  • Abstand Hörner/Breite der Schliesse: 22/20 mm
  • Höhe: 15,20 mm
  • Durchmesser: 43 mm
  • Wasserdichtigkeit: 10 bar (100 m)

Armband

  • Material: Kautschukarmband
  • Farbe: Schwarz
  • Schließe: Dreifachfaltschließe

Gewicht

  • 143.2

Details

Die Leistung dieses von Dynamik geprägten Chronographen vereint mit der Funktionalität einer UTC-Komplikation mit drei Zeitzonen in einer Uhr, die durch ihre maskuline Eleganz besticht. Der Chronograph des Kalibers MB 25.03 misst verstrichene Minuten und Stunden bei 12 bzw. 6 Uhr sowie verstrichene Sekunde über den legendären zentralen roten Sekundenzeiger, dessen Spitze in Form des Minerva-Pfeils gestaltet ist. Ein dunkler Zeiger aus der Mitte mit einem rot eingerahmten Leuchtpfeil zeigt die zweite Zeitzone auf der 24-Stundenskala mit silbrig-weißen Ziffern an, die sich auf der schwarzen Keramiklünette befindet. Eine dritte Zeitzone lässt sich problemlos durch Drehen der einseitig drehbaren Lünette in Kombination mit dem 24-Stundenzeiger als Referenzpunkt einstellen. Der Farbkontrast von Schwarz und Silbrigweiß mit roten Akzenten zwischen Zifferblatt und Höhenring sorgt für eine besonders gute Ablesbarkeit und unterstreicht die Leistung. Das satinierte 43-mm-Gehäuse mit schwarzer DLC-Beschichtung ist wasserdicht bis 100 Meter und wird von einem Kautschukarmband abgerundet. Um eine maximale Zuverlässigkeit und Leistung zu bieten, wurde die Uhr im Rahmen des strengen Montblanc Laboratory Test 500 geprüft.

  • Ident. Nummer: 116101
  • Kaliber: MB 25.03
  • Uhrwerk Typ: Automatik-Chronograph mit UTC-Funktion
  • Material: Edelstahl mit schwarzer DLC-Beschichtung
  • Durchmesser: 43 mm
Alle Details

Teilen

Zusätzliche Armbänder

andere Varianten