Spirit of Mountain Exploration

Spirit of Mountain Exploration

Die Montblanc 1858 ist durch die Welt des Alpinismus geprägt. Als Neuinterpretation der Minerva Taschenuhren und Chronographen der 1920er und 1930er Jahre, die seinerzeit für das Militär und Bergsteiger konzipiert wurden, da sie sich durch hohe Genauigkeit, gute Lesbarkeit und extreme Robustheit für einen Einsatz unter extremen Bedingungen auszeichneten, erinnern die neuen Montblanc 1858 Uhren auf moderne Weise an den Geist der Vergangenheit und verleihen einer Tendenz hin zu Entdeckung und zurück zur Natur Ausdruck. Die neuen Zeitmesser im Vintage-Stil sind gekennzeichnet durch eine unverkennbare Ästhetik, innovative Komplikationen, einen Mix aus Materialien, wie zum Beispiel eine spezielle Bronzelegierung, und durch verschiedene wählbare Gehäusegrößen. Diese Uhren bewahren den Geist der Geschichte auf moderne Weise und verleihen einer neuen Sehnsucht nach Abenteuer und Natur Ausdruck.

Die Vintage-Designsprache beruft sich auf die militärischen Zeitmesser aus den 1920er und 1930er Jahren mit dem unverkennbaren Design der Chronographen jener Zeit. Die satinierten Gehäuse wurden leicht überarbeitet, so dass sie nun schmalere Hörner aufweisen – deren Form dank polierter und anglierter Kanten noch unterstrichen wird. Geriffelte Kronen, die an jene Zeit erinnern, und gewölbte Saphiergläser verstärken den Vintage-Charakter und sorgen für die Robustheit dieser Uhren. Die Zifferblätter weisen deutliche Farbkontraste auf. Die lumineszierenden ausgeprägten Zeiger im historischen Cloisonné-Design sind für eine perfekte Finissierung leicht gewölbt. Die arabischen Ziffern sind mit SuperLumiNova® beschichtet. Der umlaufende Minutenring in Schienenoptik und das originale Montblanc Logo aus der Zeit von 1930 mit der historischen Schriftart und dem Emblem des Berges Mont Blanc vervollständigen das Bild.