Zum Hauptinhalt

Angewendetes Angebot

Location
Product Gallery

Montblanc Star Legacy Nicolas Rieussec Chronograph

 
AUSVERKAUFT
Möchten Sie eine E-Mail-Benachrichtigung erhalten, wenn dieser Artikel wieder vorrätig ist?
Wählen Sie Ihre Größe

Der Montblanc Star Legacy Nicolas Rieussec Chronograph würdigt den französischen Uhrmacher Nicolas Rieussec, der 1821 den ersten Tintenchronographen erfand, patentieren ließ und die Geschichte der Uhrmacherei nachhaltig prägte. Die Uhr verfügt über die beiden unverkennbaren horizontal angeordneten Drehscheiben auf dem Zifferblatt – eine für den 60-Sekundenzähler und eine für den 30-Minutenzähler des Chronographen –, die sich wie beim historischen Original unterhalb eines feststehenden Doppelindex drehen. Beide Zähler sowie der dezentrale Stunden- und Minutenring sind gewölbt, um für einen markanten dreidimensionalen Effekt zu sorgen. Angetrieben wird die Uhr vom legendären Manufaktur-Monopusher-Chronographenkaliber MB R200 mit Automatikaufzug, dessen Säulenradmechanismus durch den Saphirglasboden sichtbar ist. Das Kaliber verfügt über zwei Federhäuser, die für eine Gangreserve von insgesamt 72 Stunden sorgen. Der Montblanc Star Legacy Nicolas Rieussec Chronograph ist in einem 44,8-mm-Edelstahlgehäuse erhältlich, das über ein anthrazitfarbenes Zifferblatt und ein passendes Armband aus anthrazitfarbenem Sfumato-Alligatorleder aus der Lederwarenwerkstatt der Maison im italienischen Florenz verfügt.

Ident No. MB119954

Letzte Meldungen