Zum Hauptinhalt

Angewendetes Angebot

Geben Sie einen Suchbegriff ein

Bedienungshinweise

Ja, die Rollerball- und Fineliner-Minen sind austauschbar. Bitte beachten Sie, dass LeGrand Minen nicht in Schreibgeräten verwendet werden können, die für die Standardgröße geeignet sind und umgekehrt. 

Nein. Rollerball- und Fineliner-Minen können nicht in einem Kugelschreiber verwendet werden und umgekehrt. 

Die Kugelschreibermine verwendet Tintenpaste und man kann beim Schreiben mit einem gewissen Druck arbeiten. Daher sind Kugelschreiberminen ideal zum Ausfüllen von Formularen mit mehreren Seiten und für Personen, die viel schreiben. Unsere Kugelschreiber haben einen Drehmechanismus, der die Mine ein- und ausfährt. 

Der Rollerball verwendet flüssige Tinte, ähnlich wie die Tinte eines Füllfederhalters. Die meisten unserer Rollerball Schreibgeräte haben eine Kappe, die Sie vor dem Schreiben abnehmen müssen. Durch das Schließen der Kappe wird sichergestellt, dass die Tinte nicht austrocknet. Es gibt nur wenige Modelle, die keine Kappe haben, z.B. den Rollerball Capless, der die spezielle "Capless Mine" verwendet.
 

Öffnen Sie Ihr Montblanc Schreibgerät und schauen Sie was auf der Mine steht. 

"Refill Ballpoint Pen": Ein einziger Typ diese Mine passt zu praktisch allen unseren Kugelschreibermodellen, außer den "Small Refills" (3 Stück pro Packung passend für den Meisterstück Mozart Kugelschreiber und das Schreibgerät Augmented Paper). Die Standardmine wird in vielen verschiedenen Farben und mit drei verschiedenen Spitzenbreiten angeboten:

  • F steht für  Fein, Kugeldurchmesser  0,5 mm 
  • M steht für Mittel, Kugeldurchmesser 1,0 mm
  • B steht für Breit, Kugeldurchmesser 1,4 mm

"Refill Rollerball" und "Refill Fineliner": passen für Meisterstück Classique , Starwalker, Bohème, Muses Editions, Montblanc M, Great Characters, Limited Editions

  • F steht für Fein,  Durchmesser der Kugel/Schreibspitze 0,5 mm 
  • M steht für Mittel,  Durchmesser der Kugel/Schreibspitze 1,0 mm
  • B steht für Breit, Durchmesser der Kugel/Schreibspitze 1,4 mm

"Refill Rollerball LeGrand" und "Refill Fineliner LeGrand": passen für den Meisterstück LeGrand Rollerball 

  • F steht für Fein, Kugeldurchmesser 0,6 mm (nur Rollerball) 
  • M steht für Mittel, Kugeldurchmesser 0,7 mm (nur Rollerball)
  • B steht für Breit, Kugeldurchmesser 1,0 mm (nur Rollerball)
  • Fineliner:
  • EF steht für  Extra Fein, Durchmesser der Schreibspitze 0,55 mm
  • M steht für Mittel, Durchmesser der Schreibspitze 0,8 mm
  • B steht für Breit, Durchmesser der Schreibspitze 1,0 mm 

Kugelschreiber Mine F: Im Durchschnitt reicht diese Mine für ca. 250 A4-Seiten.
Kugelschreiber  Mine M: Im Durchschnitt reicht diese Mine für ca. 200 A4-Seiten.
Kugelschreiber Mine B: Im Durchschnitt reicht diese Mine für ca. 150 A4-Seiten.
Rollerball F: Im Durchschnitt reicht diese Mine für ca. 42-50 A4-Seiten.
Rollerball M: Im Durchschnitt reicht diese Mine für ca. 30-42 A4-Seiten.
Fineliner: Im Durchschnitt reicht diese Mine für ca. 17 A4-Seiten.

Dies hängt vom Schreibsystem und Ihrem Modell ab. Sollten Sie einen alten Rollerball oder Patronenfüllhalter haben, können Sie unsere aktuellen Rollerballminen in der Standardgröße beziehungsweise Tintenpatronen verwenden, da sich die Maße dieser Refills nie geändert haben. Sollten Sie einen Kugelschreiber haben, kontaktieren Sie uns und fügen ein gut erkennbares Bild vom Schreibgerät und der alten Mine, falls vorhanden, bei, damit wir Ihnen eine passende vorschlagen können. 

Montblanc bietet eine exklusive Auswahl an verschiedenen Tintenfarben an.
Bitte verwenden Sie ausschließlich Montblanc Tinte, um Ihren Montblanc Füllfederhalter vor etwaigen Schäden zu schützen.

Ja, wir haben Minen für unsere Drehbleistifte. Sie finden sie unter 'Schreibwaren und Refills', 'Für Schreibgeräte' und Filter  'Schreibmodus',  'Drehbleistifte'.

Ja. Bitte bringen Sie Anzüge und ähnliche Kleidungsstücke in Ihre gewöhnliche Reinigung. Maschinenwaschbare Kleidungsstücke können Sie bei 30 ° in der Waschmaschine waschen. Achtung: Dies gilt nicht für permanente Tinte und Kugelschreiberpaste.

Die permanenten Tinten sind hochwertige und nach ISO-Norm (14145-2) zertifizierte Tinten. Sie sind bleich-, wasser- und lichtbeständig und besitzen ein kräftiges Schwarz oder Blau. Das bedeutet, dass die Farbe auch nach langer Zeit unverändert bleibt. Je nach Papier dauert es möglicherweise etwas länger, bis die Tinte vollständig getrocknet ist. Wir empfehlen eine regelmäßige Reinigung des Füllfederhalters (alle 2 bis 3 Wochen). Idealerweise sollte der Füllfederhalter mehrmals pro Woche verwendet und anschließend gespült werden.

Wird dieser Zeitraum signifikant überschritten, setzen sich die Pigmente möglicherweise permanent im Zuführer fest und können durch gewöhnliches Spülen nicht mehr entfernt werden. In diesem Fall wäre eine gründliche Untersuchung des Füllfederhalters im Servicezentrum erforderlich.

Ja. Wir bieten Minen für unsere Drehbleistifte an. Sie können diese über eine Boutique oder einen autorisierten Fachhändler bestellen.

Bitte bewahren Sie diese an einem kühlen, trockenen Ort auf.

Wenn Sie permanente Tinte verwenden, muss die Reinigung aufgrund des hohen Pigmentanteils besonders regelmäßig erfolgen. Je nach Verwendungshäufigkeit empfehlen wir, Ihre mit permanenter Montblanc Tinte verwendeten Füllfederhalter alle 2 bis 3 Wochen mit klarem kaltem Wasser zu reinigen. Idealerweise sollte der Füllfederhalter mehrmals pro Woche verwendet und anschließend abgespült werden.

Ja. Radiergummis können bestellt werden. Bitte wenden Sie sich zur Bestellung von Radiergummis an die Boutique oder einen autorisierten Fachhändler Ihrer Wahl.

Es gibt Füllfederhalter mit Kolbenfüllsystem, die einzig per Tintenfass nachgefüllt werden können. Dies betrifft beispielsweise unsere Special Edition und Limited Edition Schreibgeräte oder unsere Meisterstück Le Grand und 149 Modelle. Einige Füllfederhalter sind hingegen einzig mit Tintenpatronen zu verwenden.  Einige Schreibgeräte wie etwa der Meisterstück Classique können sowohl mit Tintenpatronen verwendet als auch mit der Tinte aus einem Tintenfass nachgefüllt werden. Hierzu bedarf es eines Kolbenkonverters. Nahezu alle anderen Füllfederhalter können mit Tintenpatronen verwendet werden.
Wenn Sie nicht wissen, ob Sie für Ihren Füllfederhalter Tinte oder Tintenpatronen verwenden müssen, können Sie sich mit allen erforderlichen Angaben zu Ihrem Schreibgerät gerne an uns wenden.

Letzte Meldungen