Zum Hauptinhalt

Angewendetes Angebot

Geben Sie einen Suchbegriff ein

ENTDECKEN SIE DIE KUNST DES SCHÖNEN SCHREIBENS

Kalligrafie ist die uralte Kunst dekorativer Handschrift und umfasst traditionelle sowie moderne Stile. Häufig wird ein Füllfederhalter für Kalligrafie verwendet und die Kunst liegt in der meisterhaften Gestaltung wunderschöner Buchstaben, um u. a. Postkarten, Mitteilungen und Einladungen eine kreative Note zu verleihen. Möchten Sie diese Kunst erlernen?

KALLIGRAFIEUNTERRICHT BUCHEN

MODERNE KALLIGRAFIE

Bei der modernen Kalligrafie stehen individueller Stil und künstlerischer Ausdruck im Mittelpunkt – eine zeitgemäße Interpretation dieser traditionellen Kunstform, bei der verschiedene Schreibgeräte zum Einsatz kommen. „Es gelten nur wenige Regeln und alles dreht sich darum, die eigene Persönlichkeit auszudrücken“, erklärt Brittany DeSantis, Kalligrafie- und Aquarellkünstlerin und Ausbilderin bei Montblanc. „Einer der Vorteile der modernen Kalligrafie ist die künstlerische Freiheit.“ 

KUPFERSTICH-KALLIGRAFIE

Elegante Kupferstich-Buchstaben sind ein traditioneller Kalligrafiestil, der seit Jahrhunderten die Seiten zahlloser Bücher schmückt. „Diese wunderschöne Schrift gehört zu meinen Favoriten“, berichtet Chantelle Hoffmann, Montblanc Ausbilderin und professionelle Schriftschöpferin. Kupferstich-Kalligrafie wird mit einer spitzen Feder kreiert und folgt einer Reihe festgelegter Regeln, die der Kreativität aber keinen Abbruch tun. „Sie macht einfach eine Menge Spaß und ist mit den dekorativen Anschwüngen und den tanzenden Linien einfach wunderschön“, fügt Hoffmann hinzu.

SPENCERISCHE SCHRIFT

Die Spencerische Schrift ist von der Natur inspiriert und für Schönheit und Eleganz bekannt. Dieser faszinierende Kalligrafiestil wurde in den frühen 1840ern von Platt Rogers Spencer entwickelt. Mike Ward, professioneller Schriftschöpfer und Montblanc Ausbilder, erklärt: „Diese Schrift zeichnet sich durch ovale und geschwungene Formen anstelle von Kreisen und geraden Linien aus. Sie erlaubt ein schnelles und reibungsloses Schreiben und macht sich die Ergonomie des Körpers und dessen natürliche Bewegungen zunutze.“  

ARCHITEKTONISCHE SCHRIFT

Wie der Name vermuten lässt, wurde diese Schriftart traditionell von Architekten und Ingenieuren verwendet, um auf Blaupausen unmissverständlich zu kommunizieren. „Diese Schriftart bringt die Welten der Kalligrafie und der Schreibkunst zusammen und macht eine Menge Spaß“, berichtet Montblanc Ausbilderin Chantelle Hoffmann. „Traditionell wurde dabei ein Drehbleistift, eingesetzt, doch heute können verschiedene Schreibgeräte verwendet werden, um unterschiedliche Ergebnisse zu erzielen.“

VIRTUELLER KALLIGRAFIEUNTERRICHT

Entdecken Sie unsere kostenlosen Kalligrafiekurse mit Kalligrafieexperten, Künstlern und Schriftliebhabern.

Letzte Meldungen